Tonanlage fertiggestellt

Im Sommer wurde in der Jakobuskirche eine verbesserte Tonanlage installiert. Die auf die Beschallung von Kirchen spezialisierte Firma Strässer hat zusammen mit einer Arbeitsgruppe aus unserer Kirchengemeinde dafür gesorgt, dass nun an jeder Stelle in der Jakobuskirche und auch im Stream ein guter und verständlicher Ton zu hören ist.

Die ortsansässige Dachdeckerfirma Baumann hat ferner kostenfrei bei der Installation besonderer Raum-Mikros auf den Querbalken geholfen und durch ihre XXL-Leiter einen aufwändigen Gerüstbau erspart. Dafür ein Dankeschön im Namen der gesamten Gemeinde!

Kommentar hinterlassen