Gemeindebrief

Hier lesen Sie den aktuellen Gemeindebrief:

Der Gemeindebrief erscheint in Papierform jetzt in einer umfangreicheren Dreimonats-Ausgabe.

Soll man aber überhaupt noch einen Gemeindebrief auf Papier drucken? Oder ist die Zukunft nicht ausschließlich digital? Unsere Erfahrung: Der Gemeindebrief ist weiterhin auch in dieser Form wichtig. Viele Rückmeldungen zeigen, dass er innerhalb und außerhalb der Gemeinde aufmerksam gelesen wird. Auch wer sonst viel am Bildschirm ist, freut sich, etwas Fühlbares in der Hand zu haben. Bei manchen Leserinnen und Lesern liegt der Gemeindebrief auf dem Couchtisch, damit man immer wieder reinschauen kann, oder der Gottesdienstplan wird aufgehängt.

Wir suchen

Das Redaktionsteam ist auf der Suche nach einem zusätzlichen ehrenamtlichen Layouter / einer Layouterin. Die Druckvorlage wird mit QuarkXPress erstellt. Grundsätzliche Computerkenntnisse sind dafür von Vorteil, eine Einführung bieten wir gerne an. Wären Sie bereit, das einmal auszuprobieren? Dann melden Sie sich bitte bei Pfr. Abraham oder Dr. Berndt (e-d-berndt@t-online.de; Tel. 976713). Vielen Dank!

Frühere Ausgaben: